image

Geschäftsstelle

LTG Geschäftsstelle

Im Mühlenfeld 1
32816 Schieder-Schwalenberg
vCard
05284 9436250

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Die Geschäftsstelle ist in der Zeit vom 20. bis 28. Juli 2024 nicht besetzt

 

Zertifikat Kinderturnen
14.-15. Sept. 2024 | Hohenhausen

Fachtagung Kinderturnen
21.-22. Sept. 2024 | Hamm

 

 

Lippische Meisterschaften im Trampolinturnen am 09.06.24 in Bösingfeld

Der TSV Bösingfeld war Ausrichter der Lippischen Meisterschaften 2024. Dank der fleißigen Helfer beim Auf- und Abbauen, sowie in der Cafeteria, war es eine rundum gelungene Veranstaltung.

Insgesamt 39 Aktive aus den Trampolinabteilungen der TG Lage, des VfL Schlangen und des TSV Bösingfeld gingen an den Start, unterteilt in den jeweiligen Altersklassen. Mit 19 Trampoliner stellte die TG Lage die mit Abstand meisten Teilnehmer. In der Titelvergabe hatte der TSV Bösingfeld mit 5 von 7 Titeln die Nase vorn.

In der jüngsten Altersklasse (9 Jahre und jünger) holte sich Lea Nolting nach drei gut vorgetragenen Übungen den Titel. Vizemeisterin wurde Lea-Marie Götze vom VfL Schlangen. In der nächsten AK (10-11) freute sich Janne Strate über den Titel, der zweite Platz ging an Emilia Hoffmann, evbenfalls vom TSV Bösingfeld. Auch in der AK 12-13 gab es einen Bösingfelder Doppelerfolg. Nach einer guten und konstanten Gesamtleistung über alle 3 Durchgänge holte Maria Stukenbrok den Titel und Rieka Schönhoff die Vizemeisterschaft.

Amy Nolte zeigte auch eine sehr überzeugende Leistung und gewann in ihrer AK (14-15) mit sicheren Vorsprung den 1. Platz, vor Kiara Peter vom VfL Schlangen. In der AK 16+ wurde Liv Greta Riechert ihrer Favoritenrolle gerecht und holte mit der höchsten Tageswertung und dem höchsten Schwierigkeitsgrad sicher den Titel, vor Anna De Buhr von der TG Lage. Somit gingen alle Titel in den weiblichen Altersklassen an den TSV Bösingfeld. 

Die Titel in den beiden männlichen Klassen sicherte sich die TG Lage.  Den Titel in der AK 11-13 sicherte sich Henri De Buhr nach einem sehr guten Wettkampf recht deutlich, Vizemeister wurde sein Vereinskamerad Titus Winkler. In der AK 16+ blieb es bis zuletzt sehr spannend. Im Finale sicherte Malte Morawietz die knappe Führung aus dem Vorkampf und sicherte sich die Führung, knapp dahinter belegte Rafael Fernandes Pina den zweiten Platz, beide von der TG Lage.

Foto: Alle Lippischen Meister, von links nach rechts:
Liv Greta Riechert, Amy Nolte, Henri De Buhr, Malte Morawietz, Maria Stukenbrok, Lea Nolting und Janne Strate

 

interessante Links

 
 

TURNEN!

TURNEN!

GYMWELT

DTB

DTB