image

Geschäftsstelle

LTG Geschäftsstelle

Im Mühlenfeld 1
32816 Schieder-Schwalenberg
vCard
05284 9436250

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Gau-Jugendturntag 2024
9. März 2024 Neuer Termin folgt

Gauturntag 2024
16. März 2024 | Schlangen

Beim 74. Gauturntag, der vom TuS Leopoldshöhe ausgerichtet wurde, herrschte große Einmütigkeit, was die Wahlen der Vorstandsämter betraf. Alle zur Wahl stehenden Positionen wurden einstimmig bestätigt, so bleibt Pia-Carola Caspari als Vorsitzende an der Spitze des Lippischen Turngaus und wurde vom Ehrenvorsitzenden Walter Roß für ihre exzellente Arbeit mit ihrem Team gelobt. Ebenso wurden Doris Tölle (TuS Schieder-Schwalenberg) als Schriftwartin und Frauenwartin sowie Anne Nolte (TuS Almena) als stellvertretende Kassenwartin wiedergewählt. Auch der Ehrenrat mit Walter Roß (TG Lage), Klaus Theiß (TV 09 Pivitsheide) und Heinz Brüggemann (TV Barntrup) wurden problemlos durchgewunken.

Für herausragende sportlichen Leistungen erhielten im vorgeschalteten festlichen Teil eine Ehrung: die Turnerinnen Mia Lutkova (Detmolder SV), Aliya-Jolie Funk und Melina Gerlach (KTV Detmold) sowie Lia Feline Mass (TV Heidenoldendorf). Außerdem wurden die Korbballerinnen der TuS Helpup für ihren DM-Titel in der Altersklasse 16-19 sowie die Indiaca-Teams der CVJM SG Sylbach/Pivitsheide für gleich vier DM-Titel gewürdigt. Besonders stolz zeigte sich die LTG-Vorsitzende auf die errungenen Weltmeister-Titel einzelner lippischer Indiaca-Spieler.

Mit einer kleinen Sprung- und Flugshow auf der Airtrack zwischen den Tischreihen begeisterten die Landesliga-Turner des TuS Leopoldshöhe die Delegierten und nutzten die Vorführung als Aufwärmtraining für den direkt im Anschluss anstehenden Wettkampf.

In Vertretung für ein WTB-Präsidiumsmitglied gab Doris Tölle in einem kurzen Impulsvortrag einen Blick in die Zukunft der Sportvereine. Mit der Kampagne Sportverein 2030 vieler Landesturnverbände will auch der Westfälischer Turnerbund seine Mitgliedsorganisationen auf dem Weg in die Zukunft begleiten und bietet kostenlose eintägige Workshops als Vereinswerkstatt 2030 an.

Bei dem in einer Klausur erarbeiteten LTG-Leitbild gab es Nachbesserungswünsche aus der Versammlung. Der vorgelegte Flyer solle für die nächste Auflage und eine breite Veröffentlichung nachgebessert werden, damit noch deutlicher wird, was der LTG für seine Mitgliedsvereine macht und weiter tun kann.

Mit einem Ausblick auf die anstehenden Veranstaltungen des LTG endete der 74. Gauturntag, pünktlich zum Beginn des Landesliga-Turnwettkampfes in der Nachbarhalle.

 

 

interessante Links

 
 

TURNEN!

TURNEN!

GYMWELT

DTB

DTB