image

Am 3. November gaben sich 82 Nachwuchsturnerinnen aus den Altersklassen 7 bis 11 in Lippstadt ein Stelldichein, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Im Mittelpunkt stand dabei der Wettkampf der fünf Turnleistungsstützpunkte des Westfälischen Turnerbundes: Bünde, Detmold, Dortmund, Greven und Siegen. Wie schon in den vergangenen Jahren waren Detmold und Dortmund die beiden einzigen Stützpunkte, die in allen Altersklassen mit Mannschaften vertreten waren.

Leistungsmäßig gesehen verteidigten die Detmolder Nachwuchstalente in drei von vier Altersklassen ihre Spitzenposition. In der AK 7 gelang Johanna Ewers, Liana Keil, Zoe Lang und Lina Röckemann mit einem Vorsprung von 12,5 Punkten  vor der zweitplatzierten Mannschaft aus Siegen gleich der erste Kantersieg. Ebenso deutlich siegten die Detmolderinnen  mit Nastassja Cutler, Josephin Diebel, Mia Lutkova und Leonie Unrau in der AK 8 mit 11,80 Punkten Vorsprung vor der Mannschaft aus Siegen. Damit aber nicht genug: Auch in der AK 10 war an Detmold kein Vorbeikommen. Mit 12,5 Punkten distanzierten Enid Cutler, Lia Feline Mass und Alissa Schmal die Mannschaft aus Dortmund mehr als deutlich. Lediglich in der AK 9 blieb der Wettkampf bis zum Schluss spannend, wobei hier die Dortmunderinnen um 3,3 Punkte die Detmolderinnen mit Ivana Cutler, Milena Laukert und Katelyn Müller auf den zweiten Platz verweisen konnten.

Ähnlich waren die Ergebnisse in der Einzelwertung, wo Lina Röckemann in der Ak 7 den 2. Platz belegte, gefolgt von 5 weiteren Detmolderinnen, Mia Lutkova und Josephin Diebel in der AK 8 Platz 2 und 4 belegten, Katelyn Müller Dritte in der AK 9 wurde und Lia Feline Mass und Alissa Schmal in der AK 10 Platz 1 und 3 belegten und damit bewiesen, dass im turnerischen Nachwuchsbereich in Westfalen kein Weg an Detmold vorbeigeht. Da war es verständlich, dass bei den Aktiven, den Turneltern, dem Trainerteam mit Michael und Sabine Gruhl, Karin Pohlmann und Miriam Bergmann sowie Stützpunktleiter Hans-Joachim Dörrer großer Jubel angesagt  war.

Das Foto zeigt alle 18 Nachwuchstalente, die den Detmolder Turnleistungsstützpunkt in herausragender Weise vertreten haben.

 
 
 

TURNEN!

TURNEN!

GYMWELT

DTB

DTB