image

Zum Ende der Herbstferien 2018 haben Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren wieder die Möglichkeit, sich zum ÜL-Assistenten (früher Gruppenhelfer) ausbilden zu lassen. Die Ausbildung wendet sich an Jugendliche, welche die Übungsleiter und Jugendleiter in ihren Vereinen unterstützen wollen. Die Assistenten übernehmen dabei sowohl fachliche, also das jeweilige Sportangebot an sich betreffende Aufgaben, als auch überfachliche, wie etwa bei der Mitarbeit in den eigenständigen Jugendabteilungen der Vereine, der Betreuung und Mitorganisation von Freizeitangeboten oder Jugendfahrten.
Die komplette Ausbildung besteht aus dem Grund- und einem zusätzlichen Aufbaumodul, zwischen denen aus pädagogischen Gründen ca. ein halbes Jahr Praxis als Assistent im Verein liegen sollte. Das Aufbaumodul findet in der Landesturnschule Oberwerries statt.
Hier gibts weitere Details.

 
 
 

TURNEN!

TURNEN!

GYMWELT

DTB

DTB